Freitag, 9. März 2007

Ich hasse mein Chaos

Gestern erzählte ich einer Freundin das ich die DVD Collection von

"Verrückt nach dir" habe. Sie ist fast ausgeflippt "das ist ja super, kannst du mir die DVD ausleihen" "ja sicher". Morgen wollte ich sie ihr geben und heute in meine Tasche stecken. Also guckte ich in meinem DVD Schrank und was sehe ich keine "Verrückt nach dir" DVD Kollektion. Das Problem ist das ich zwar eine oberflächlich aufgeräumte Wohnung habe aber in den Schränken herrscht das totale Chaos. Alles mögliche liegt in diesem Schrank meine Sachen für den Computer, etliche DVD´s aber nicht "Verrückt nach dir"? Scheiße... also guckte ich in anderen Ecken und habe nichts gefunden... und jetzt wo ich gerade diesen Post schreibe guckte ich durch Zufall auf meinen Fernsehschrank und sehe das die DVD Box ganz brav neben den Simpson Boxen steht. Ich hasse es wenn ich einen Wahn an Aufräumen bekomme und der Meinung bin alles so gut wie mörglich irgend wohin zu räumen. Demnächst kommt es wieder in den Chaos Schrank... da finde ich es wenigstens gleich...

Diese Sendung ist einfach toll. Als sie damals auf RTL gelaufen ist habe ich nicht eine Folge verpasst. Helen Hunt ist eine Klasse Frau und Paul Reiser passt als Ehemann in diese Rolle. Die Serie zeigt das Leben des Ehepaars Jamie und Paul Buchmann. Jamie ist eine typische New Yorkerin die in einer Public Relation Agentur arbeitet und Paul ist Dokumentarfilmer. Es wird das Leben mit allen Höhen und Tiefen einer Ehe gezeigt. Eine ganze Reihe von Eigenschaften der Beiden erinnern stark an Woddy Allen. Sie sind smart, spontan, sophisticated, redselig und neurotisch. Begleitet wird das ganze durch das ewig währende Chaos das in allen Lebenslagen präsent ist und die Verwandten und Freunde steuern ihren Teil dazu bei.

"Mad about you" (amerikanischer Originaltitel) wurde von 1992-1999 gedreht, es gibt 164 Folgen. Überhaupt war diese Zeit aus Sicht des Fernsehens nicht schlecht. Damals gab es auch Serien wie "Becker", Fraiser, Golden Girls, und Cheers um nur einige zu nennen.

Keine Kommentare: