Freitag, 9. März 2007

Verpasst ...

Nachdem ich in den letzten 4-5 Tagen schlecht schlafen konnte und bei der Arbeit unkonzentriert war bin ich heute zu der Entscheidung gekommen das ich in einer leicht depressiven Phase war. Ist aber OK
Das hatte ich schon deutlich schlimmer. Schlafmangel ist zwar üblich aber bei mir untypisch, während viele an Schlafmangel leiden, leide ich an Schlafüberfluss. Bei den schlimmsten Depressionen habe ich bis zu 19 Stunden am Stück geschlafen und war immer noch müde. Die anderen Anzeichen waren eher schwach.

Keine Kommentare: