Dienstag, 4. Dezember 2007

Schock in der Nacht

Heute Nacht sass ich an meinem PC la la la la la la la la la la und surfte so durchs World Wide Web. Plötzlich wird der Monitor schwarz und die Anzeige Bernsteinfarben. Huch, was ist jetzt denn los....
Langsam stieg Panik in mich auf, was mache ich denn jetzt: Aus dem Fenster springen, eine Meuterei auslösen, den Monitorhersteller verklagen oder einfach unter den Schreibtisch krabbeln und feststellen das dass Kabel nicht richtig drin steckt. Das war es natürlich... Gott ist mir ein Stein vom Herzen gefallen denn einen neuen Monitor hätte ich mir jetzt echt nicht kaufen können bzw. möchten....

Kommentare:

SuMu hat gesagt…

das mit dem lockeren Kabel kenne ich, so bin ich zu meinem neuen LCD-Monitor gekommen, der neue war auch "kaputt" weil ich ja das alte Kabel weiter nutzen wollte ...

Bis ich es dann mal richtig feste in die Dose gedrückt habe...

Jetzt hoffe ich, umsichtiger zu sein, ich will ja nicht alles neu kaufen, nur weil ich so blöd bin und das Kabel nicht kontrolliere ...

Teddybärenhasserin ♥ hat gesagt…

Diese Schocks kenne ich auch nur zu gut. Regelrechte Panikattacken bekommen ich. Kleine süchtige eben. :)

Dennis hat gesagt…

@Sumu: Ja, die Sache mit den Stecker kann einen in den Wahnsinn treiben

Dennis hat gesagt…

@Teddybärhasserin: ... und man kann es nie gebrauchen...