Dienstag, 4. März 2008

Strassenbahn verträumt...

Es gibt Sachen die einen eigentlich ärgern sollten, aber dann doch angenehm sind. So eben, ich sass in der U Bahn und da stand ein richtig süsses Sweety, mein Gott sah die gut aus. Guckte und guckte und dann fragte ich mich wo eigentlich meine Straßenbahn blieb. Mit dem Blick auf die Tafel stand da in 8 Minuten? Häää, das heisst die andere ist vor 2 Minuten gefahren!?!?!?
Nein, ich sass wirklich auf der falschen Seite weil ich ja das Sweety angucken musste und verträumt auf der Bank sass.
Auf der anderen Seite kam dann auch wirklich nach 8 Minuten die Tram...
Ach wie schön, aber geärgert habe ich mich nicht das ich später zu Hause war. Schön verträumt..

Kommentare:

BeGu[∞] hat gesagt…

War doch ein schöner Anlass :-)

Brigitte hat gesagt…

8 Minuten sind ja auch keine Ewigkeit ;-)

Ulf hat gesagt…

Du Lümmel, Du. Den Mädels hinterherstarren, tststs

Dennis hat gesagt…

@ Begu: Gele, da kann man sich auch gerne erinnern

Dennis hat gesagt…

@ Brigitte: und die wartet man gerne...

Dennis hat gesagt…

@ Ulf: Na ja, Mädel ist vielleicht falsch, sie war so Mitte 20, nur 5 Jahre von mir entfernt (richtung 30)