Mittwoch, 26. März 2008

Wenn es mal passieren sollte...

Eine weitere Sache die ich mir am Wochenende überlegt habe ist "was mache ich wenn ich meinen jetzigen Arbeitsplatz verlieren sollte*: (Bitte nicht alles ernst nehmen)

  • Fotograph
  • Pilot
  • Psychotherapeut
  • Arzt
  • Busfahrer
  • Programmierer
  • Call- Centre Managment
  • LKW Fahrer
  • Dispatcher
  • BND Mitarbeiter
  • Greyhound Busfahrer
  • Police- Officer beim LAPD

Ihr könnt ja mal raten was ich ernst meine und was ich eher mit einem Augenzwinkern dahin geschrieben habe.

*Das Thema "ich werde Arbeitslos" gibt es allerdings nicht ernsthaft, ich habe mir lediglich mal Gedanken darüber gemacht auch zwecks Veränderung des Lebensweges.

Kommentare:

Michaela hat gesagt…

Hallo Dennis,

ja solche Gedanken kenne ich und mindestens einer Deiner möglichen Tätigkeitsfelder, würde ich auch in Betracht ziehen ;-) Rate mal welches?

Beste Grüße vom Bodensee,

Michaela

krimi-thomas hat gesagt…

solch eine frage stelle ich mir zwar nicht, den einen oder anderen job auf deiner liste könnte mir aber auch gefallen...

und hätte ich mich damls mehr angestrengt, wäre auch was anderes aus mir geworden, beruflich natürlich ;-)

BeGu[∞] hat gesagt…

Call-Center Management?? Nicht dein Ernst

Brigitte hat gesagt…

Hei Dennis
Ich geh mal ganz stark davon aus, dass der "Pilot" eigentlich an erster Stelle stehen sollte ...
Liebe Grüsse von der Insel (wo es immer noch regnet)
Brigitte

Dennis hat gesagt…

@ Michaela: Das sind nicht wirklich nur Gedanken sondern ich werde es definitiv umsetzen.

Dennis hat gesagt…

@ Krimi- Thomas: Was würde dir denn gefallen?
Ach das mit dem "Anstrengen" in der Schule ist ein doofer Spruch. Heute sieht man das aus der Sicht eines Erwachsenen und die ist immer anders. Ich bin der Meinung das man meistens alles Richtig gemacht hat.

Dennis hat gesagt…

@ BeGu: Mit dem Call Centre Managment habe ich mich falsch ausdrückt. Ich meine eher den Bereich Marktforschung "Telefonisch" im Bereich Managment. Da bin ich eher schon tätig.

Dennis hat gesagt…

@ Brigitte: Du wirst es nicht glauben, aber nein. Da ich einen sehr tiefen Einblick in diese Branche habe möchte ich es eher nicht. Zwar ist es ein sehr interessanter Beruf aber da gibt es andere Bereiche die ich vorziehe. Gerade den Bereich Psychologie würde ich deutlich dem Piloten vorziehen.