Montag, 11. August 2008

Ungewöhnlicher Musikgeschmack

Vielleicht gibt es den Spruch, Das es heute nicht mehr so schlimm wie früher ist wenn man einen deutlich jüngeren oder älteren Partner hat, aber es ist doch eher selten wenn jemand einen Musikgeschmack hat den man nicht unbedingt auf das Alter zurückführen kann. Ich höre zwar gerne Nora Johnes was durchaus zu meinem Alter passt (ich bin 30) oder auch typische Charts- Lieder (Sweet About Me - Gabriella Cilmi ) aber auf der anderen Seite stehen Interpreten wie Gilbert Bécaud, Paul Anker, Sade oder Udo Jürgens. Total ab gehe ich bei Barry Manilow´s Copacabana. Na ja, jeder hat da so seine Musik- Sünden oder Schwächen. Übrigens früher fand ich Britney Spears total Klasse aber das ist lange her und mittlerweile kotzt sie mich nur noch an. ... Madonna ist auch der Hammer " La isla Bonita"

Kommentare:

thomas hat gesagt…

gott sei dank sind geschmäcker verschieden. ich stehe z.b. total auf annie lennox! und schmelze immer dahin, wenn ich sie irgendwo sehe oder höre. aber auch auf the prodigy, fatboyslim oder dancemusi... manchmal in keinster art und weise mit dem musikgeschmack meiner frau kompatibel... ich sag nur bruce springsten und lenny kravitz!

Ulf hat gesagt…

Ich habe einen total kranken Mix im Plattenschrank. Renaissance, Thrash Metal, Einstürzende Neubauten, Jazz diverser Richtungen...

Brigitte hat gesagt…

richtig, geschmäcker sind sehr unterscheidlich.
je nach aktueller laune, ändere ich meinen musik-geschmack manchmal täglich.

aktuell steh ich total auf den Paul Potts aus der werbung. hat eine irre stimme, die mich immer wieder bewegt und berührt.

viele liebe grüsse von der
"isla bonita"
brigitte

Dennis hat gesagt…

@ Thomas: Annie ist cool

Dennis hat gesagt…

@ Susanne: Das kann man wohl sagen, meine extreme liegt beim Freestyle Jazz.

Dennis hat gesagt…

@ Brigitte: Sorry Brigitte, aber den finde ich sowas von nervig. Aber wie du schon richtig sagtest, die Geschmäcker sind verschieden.