Freitag, 1. August 2008

Widerlich

Als ich heute Abend von meinen Eltern nach Hause gegangen bin, in der lau warmen Nacht, bin ich an der Tankstelle vorbei gegangen und dachte mir, vielleicht haben die ja die neue "Red Bull Cola".
Als ich die Lasche aufmachte war ich gespannt wie das jetzt schmeckt. In der Erwartung einen Geschmack von leichten Gummibärchen und Cola zu munden wurde ich doch jäh Enttäuscht. Das Zeug schmeckt wie Wasser mit massiven Cola Sirup. In meiner Familie hatten wir mal eine Gaststätte und dort stand ein Cola Automat. Dieser Automat funktionierte mit Sirup und Wasser, ich glaube die gibt es heute nicht mehr, und natürlich musste ich als kleiner Lausbub auch mal den Sirup pur probieren und genauso schmeckte das "Red Bull Cola"

Kommentare:

Ulf hat gesagt…

Wie gut, daß ich wegen meiner geschmacklichen Abneigung sowohl gegen den Roten Bullen als auch gegen die Imperialistenbrause so ein Gebräu gar nicht erst probiere...

Lopez Suarez hat gesagt…

Warum mußt du alles Neue, direkt immer ausschmecken ;-)

Dennis hat gesagt…

@ Ulf: Wohl ein deutlicher Unterschied zu mir, da ich doch ein Stück imperialistisch eingestellt bin. Das ist die Wahrheit.

Dennis hat gesagt…

@ Lopez Suarez: Neugierde

Ulf hat gesagt…

@Dennis: Ich mag Dich trotzdem.

Dennis hat gesagt…

@ Ulf: Ohhh, danke, das weiß ich zu schätzen...