Mittwoch, 28. Januar 2009

Warum tragen so viele Polizisten einen Schnäuzer!!!

Wieso tragen so viele Polizisten Schnurrbart? Mir ist aufgefallen das fast jeder Polizist einen Schnurrbart trägt. Liegt das an der Einstellung oder gehört das zum Berufsmythos die wirklich in die Realität transferiert werden? Es mag vielleicht auch am Alter liegen, aber auch jüngere tragen diesen eigentlich sehr konservatives Assecoir. Auch in den USA scheint das eine Standard zu sein. In den Serien wo die Realität gezeigt wird haben gerade die Detectives einen Schnurrbart. Oder liegt das an der Art der Menschen die Polizist werden? Aus meiner Sicht ist der Schnurrbart etwas Konservatives, was ja auf Polizisten zutreffen kann. Oder ist eine Verschwörung, wir können ja mal an das Schwachsinnsmagazine des Jahrzehnts schreiben, ob sie dieses Geheimnis auflösen. Die Ideen sind Galileo ja schon ausgegangen. Oder könnt ihr den Mist noch sehen...

Vor 30, 40 oder 400 Posts habe ich mal geschrieben, dass ich ein Fan der Sendung "Autopsie" bin. Auch da trägt fast jeder Detctive einen Schnurrbart. Es gibt von Switch eine wunderbare Parodie auf diese Sendung die echt ins Schwarze trifft. Der Detective der gezeigt wird erfüllt echt alle Klischees.
Guckt euch das Video echt mal bis zum Ende an, es ist lustig. Wer diese Sendung auch in der richtigen Version mag (also Autopsie) sollte auch mal "The first 48" gucken. Dort wird noch realer gefilmt und das Leben und Denken der Polizisten bzw. Detectives gezeigt.


Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

Hi Dennis

Ich hoffe es geht dir wieder bisschen besser.

Du, hatte nicht schon Magnum zu seiner Zeit einen Schnurrbart?
Er könnte doch der Vorreiter der schnurrbarttragenden Hüter der Gerechtigkeit sein ...

Liebe Grüsse von der Insel
Brigitte

Ulf hat gesagt…

Also, meine kleine Schwester ist Kommissarin und trägt definitiv KEINEN Schnurrbart.

Brigitte hat gesagt…

Weisst du Ulf, wir Frauen tragen die Haare eher auf den Zähnen, denn über der Oberlippe ;)

Dennis hat gesagt…

@ Brigitte: Magnum war eine ziemlich coole Sau, vielleicht hat er den Trend kreiert. Ja, in der Tat geht es mir ein bisschen besser. Danke.

Grüße auf die Insel

Dennis hat gesagt…

@ Ulf: ... so eine richtige Komissarin. Dann musst du ja immer schön brav sein.?

Dennis hat gesagt…

@ Brigitte: Frauen haben manchmal auch einen ganz leichten Bartbewuchs. Das ist für Frauen wohl echt schlimm.

Brigitte hat gesagt…

Hi Dennis

Ja richtig, für Frauen sind Barthaare echt schlimm ... deshalb versuchen sie wohl auch mit den Haaren auf den Zähnen davon abzulenken ;)

Liebe Grüsse von der Insel
Brigitte

Ulf hat gesagt…

@ Dennis: Sie erwartet es zwar nicht von mir, und manchmal habe ich auch schon nicht erlaubte Dinge getan. Aber in der Tat fahre ich, seit sie diesen Beruf ergriffen hat, seltener über rote Ampeln.

Im Ernst. Etwas hemmt mich das wirklich. Obwohl sie nicht hier in MS, sondern weit weg arbeitet.

Dennis hat gesagt…

@ Brigitte: Ich kenne auch eine die das hat und sie leidet echt darunter. Es gab sogar mal eine Sendung aus der Reihe 37°.

Dennis hat gesagt…

@ Ulf: Hört sich echt interessant an. Seit dem ich einen Polizisten kenne geht mir das auch so, bei mir liegt auch an dem Verständnis.

chrille hat gesagt…

Schnurrbart ist bei mir tabu...passt zu mir einfach nicht....aber wem es gefällt.....nennt man diese schnäuzer nicht auch pornobalken??? hat mir mal einer gesagt, dass man die so nennt....

Dennis hat gesagt…

Schnurrbart ist ein absolutes Tabou. Das mit dem Pornobalken kenne ich auch. Nur wenn ich ein Cop in den USA werde lasse ich mir einen Schnurrbart wachsen. Dann bekommst du ein Bild, dass verspreche ich dir.