Donnerstag, 2. April 2009

Kino mit Niveau

Wie sieht es denn mit Kino aus?
Viele Filme werden immer flacher und das schlägt sich auch auf das Publikum nieder. Man hat manchmal das Gefühl das nur noch die totalen Voll- Assis ins Kino gehen. Bei vielen Kinobesuchern hat man das Gefühl dass sie nicht mal in der Lage sind dem Film zu folgen. Da wird auf dem Handy rumgetippt, mit dem Nachbarn gequatscht oder Stundenlang mit der Tüte geknistert. Das schlimme ist das die Kinos a la Cinestar und Cinmaxx genauso Assi sind. Das Personal kümmert sich nicht wirklich um die Gäste, die Kinos sind dreckig und der Fußboden klebt. Dann gibt es aber doch noch die Lichtblicke. Ich bin vor einigen Tagen mit einer Freundin in dem Film Slumdog Millionär gewesen.
Wir sind dann ins sog. Lichtwerk gegangen. Eines der Spartenkinos bei denen man sagen kann, zum Glück gibt es sie. Da kann man sich ein Glas Wein an der Bar kaufen, es wird einem sogar ein kleiner Teller mit etwas zu Essen fertig gemacht (ein Snack mit verschied. Käsesorten, Kräuterquark und Baguettebrot... etc.), es gibt tschechisches Schwarzbier und noch viele andere Leckereien und ich habe natürlich ein Flasche Orangina getrunken, ich liebe das....
Das Publikum ist nett, man unterhält sich bis der Film anfängt und dann ist Ruhe. Der Film fängt dann an und alles guckt gebannt auf die Leinwand man ist Eins und der Film steht im absoluten Mittelpunkt. So muss Kino sein...
P.S. das Kino ist sauber, stinkt nicht und hat tolle Sitze... frei von Assis...

Kommentare:

thomas hat gesagt…

und wie war der film???

so ein kino gab es früher hier auch...
und jetzt?
UCI-KINOWELTEN!!!

Monika hat gesagt…

unsere *mini*-kinos hier haben alle vor Jahren schon zugemacht, ejtzt gibts nur mehr Cineplexx, Megaplexx, etc. natürlich voll von Assis, zum Glück ist es aber nicht dreckig.
wie fandest du Slumdog Millionaire? die Meinungen gehen ja ziemlich auseinander :)

Dennis hat gesagt…

@ Thomas: Ich schreibe was über den Film...
leider gab es früher viele schöne kleine Kinos...

Dennis hat gesagt…

@ Monika: Das die Kinos fsauber sind, ist schon mal ein großer Hipe. Sellbst das fehlt bei uns.