Montag, 5. Juli 2010

Nach dem Kino ist vor dem Kino

Gestern Abend (eigentlich Nacht) war ich im Kino. Der Film hiess The Crazies, eigentlich gar nicht so schlecht. Dafür das es (mal wieder) ein Remake war ein recht guter Film. Danach musste ich mehr oder weniger gezwungender Maßen zu Fuß nach Hause gehen. Nach 01:30 fahren nun mal keinen Straßenbahnen oider Busse mehr.
Plötzlich überholten mich drei Polizeiwagen, dann noch einer und nochmal drei?! Das sind sieben. In dem Stadtteil ist eigentlich nicht viel los, denn dort gibt es nicht viel. Eine ganze Reihe von Behinderteneinrichtungen, viele Krankenhäuser, vier oder fünf Psychiatrien und ein großes Epilepsiezentrum sowie eine ganze Reihe von Einrichtungen für Neurologie und Epilepsie? Was da wohl passiert war? Ich liess meine Fantasie spielen, ein Mord, Außerirdische, Geiselnahme, Überfall oder gab es bei dem Dounat Laden 2 for 1, ach neion, wir sind ja nicht in den USA? Ich bin da natürlich nicht hingegangen das ist ja mal richtig Assi. Auch wenn ich neugierig bin...

Keine Kommentare: