Donnerstag, 21. Oktober 2010

TV adé

Leute mir reicht es. Seit Monaten kommt nur noch Scheisse in der Glotze. Ich weiss nicht mehr wie lange es her ist das ich organisiert Fernsehen geguckt habe. Das bedeutet das ich mir einen Termin in der Woche für eine Sendung frei halte. Lediglich bei einer Freundin gucken wir einige Sendunngen auf dem Festplattenrekorder.
Sollte aber mein Fernseher kaputt gehen (und das ist bei 16 Jahren Dienstzeit wohl bald der Fall) werde ich mir keinen neuen kaufen und das Geld lieber für etwas anderes ausgeben. Die DVD´s kann ich auch auf meinem PC gucken, der ist ja eh neu. Mir ist in letzter Zeit sowieso aufgefallen das es bei vielen diese Tendenz gibt und das auch ernsthaft.

Kommentare:

Svenja-and-the-City hat gesagt…

Ich habe meinen Fernseher vor ungefähr vier Jahren verschenkt und noch nicht einen Tag lang vermisst. DVDs kann ich auch auf meinem großen iMac sehen und das in super Qualität.
Nein, mir kommt kein Fernseher mehr ins Haus.

Shoushous Welt hat gesagt…

Fernsehen? Was ist das? Mach ich höchstens mal am Wochenende und selbst da selten.

Massenverblödung brauch ich nicht noch zu Hause.

LG Shoushou

Dennis hat gesagt…

@ Svenja and the City: Also verschenken werde ich ihn nicht. Aber wenn er kaputt geht... hatte ich ja geschrieben. So ein I Mac ist natürlich eine feine Sache.

Dennis hat gesagt…

@ Shouhouse Welt: OK- aber meine These zur Tendenz was das abschaffen des TV´s betrifft scheint sich zu bestättigen.

Thomas hat gesagt…

Mir geht es ähnlich! Ich bin zu schnell gelangweilt von dem Mist und für die Grütze im TV ist mir meine Zeit einfach VIEL zu schade!

Dennis hat gesagt…

@ Thomas: Du bestättigst das auch. Dann liege ich wohl nicht falsch.