Donnerstag, 17. November 2011

Mein neuer Tätigkeitsbereich

Heute hatte ich die Einweisung in meinen neuen Tätigkeitsbereich. Es ist aufregend, komplizierter, man muss konzentrierter sein und, und das ist das Wichtigste, es macht Spass.
Der Tag war aber anstrengend wie lange nicht mehr. Klar, die Handgriffe sitzen ja (noch) nicht und man muss alles noch lernen. Ich freue mich... und neue Bürostühle gibt es auch, das hat aber nichts mit meinem neuen Aufgabenbereich zu tun. Die neuen Bürostühle kriegen alle. Die sind so richtig chillig ergonomisch geformt... gerade nach 3- 4 Stunden merkt man das sie besser sind. da fingen die anderen an an ihre Grenzen zu stoßen.

Kommentare:

Scheffelchens Welt hat gesagt…

Na dann wünsche ich mal weiter gutes Einarbeiten. Toll das ihr wenigstens super Stühle habt, klingt ja doch nach einem Job wo man lange sitzt.

Wenn du dich so mit Flugzeugen beschäftigst, was hälst du vom neuen Dreamliner?? Ich würde gerne mal damit in die USA fliegen. Irgendwann mal ;-)) und am besten nicht mehr zurück!

Dennis hat gesagt…

@ Scheffelchens Welt: Danke, ja, die neue Arbeit macht Spass auf jeden Fall. Das war eine gute Entscheidung.
Zu deiner Frage: Der neue Dreamliner ist ein tolles Flugzeug. Nicht nur weil es ein neues Produkt ist, sondern auch weil es einen neuen Meilenstein in der Entwicklung der Luftfahrt generell setzt. Gerade die Effizienz ist unglaublich. Aber auc die Gestaltung der Kabine. Man hat sich auch um solche Dinge Gedanken gemacht wie die Luftfeuchtigkeit in der Passagiewrkabine oder Fabgebung des Lichtes. Viele Passagiere empfinden es als unangenehm wenn vor dem Start die Beleuchtung ausgeschaltet wird. Im Dreamliner wird das z.B. langsam abgedimmt. Das sich die Entwicklung so in die Länge gezogen hat ist nicht schlimm. Man sollte nicht vergessen das fast alles ganz neu entwickelt wurde. Und Boeing hat immer schon an der Grenze zum unmöglichen gearbeitet. Als damals Boeing die Boeing 707 (Anfang bis Mitte der 50er) auf den Markt brachte und damit das Düsenjet Zeitalter breitflächig einleitete stand Boeing kurz vorm aus. OK das ist jetzt aber nicht der Fall. United Airlines hat sich ja 25 plus 25 Optionen bestellt. Und die Wahrscheinlichkeit das United damit nach Deutschland fliegt ist gegeben. Das Standartmodel derzeit ist die Boeing 767 und 777. Die Boeing 767 wird durch die 787 abgelöst und die 777 ist eine Klasse größer.
Grüße