Dienstag, 13. Dezember 2011

Kein Asperin

Am Samstag plagten mich Kopfschmerzen und ich ging in die Apotheke um mir Asperin zu kaufen. Der nette
Apotheker fragte mich was ich für Tabletten nehme. Nachdem ich alle aufgezählt habe und der Apotheker alles in seinen Computer eingegeben hatte guckte er mich an und meinte, leider kann ich ihnen die Asperin nicht verkaufen?
Er sagte, dass es aufgrund der vielen Medikamente die ich nehme zu Kreuzreaktionen kommen kann. Diese können zu Margenbluten führen.
Bisher ahbe ich zwar nur einmal Asperin gekauft aber ich habe es das erste Mal erlebt das mir Tabletten verwehrt wurden. Zumal noch solche Allerweltstabletten.

Keine Kommentare: