Montag, 27. Februar 2012

Was ist denn denn jetzt mit Saab?

Das mit Saab ist ein richtiges Matürium. Erst sollen sie gerettet werden dann  nicht, dann will die Regierung Geld investieren und dann nicht. Mir tun die Angestellten so leid und auch das Produkt an sich ist toll. Ich weiss nicht wie das in der Region aussieht aber hoffentlich gibt es da nicht den Effekt wie in Wolfsburg oder Detroit. Mein Traum war/ ist der Saab 900 Turbo Sedan der hier in Deutschland bzw. Europa  relativ wenig verkauft wurde aber in den USA ähnlich wie der Volvo 240 ein richtig beliebstes Auto war. auch der ganz neue Saab 9 5 ist ein tolles Auto. Ob er aber jemals wirklich weit verbreitet verkauft wird steht noch in den Sternen.


Den Saab 900 gab es mit verschiedenen Turbo- Motoren

aber bitte ohne Anhängerkupplung
Ein Auto für Individualisten

Genau so sollte er aussehen- schwarz- als Sedan- innen mit beige Veloursitzen und dem 175 PS Turbo Motor, der perfekte Reisewagen
Der typische Saab 900/ 9000 Tacho.
Die Idee für diese ungewöhnliche Gestalltung des Tachos kommt aus der Luftfahrt. Saab hat damals kleine Verkehrsflugzeuge und Kampfflugzeuge gebaut. Es gab, und hoffentlich auch gibt, so einige Elemente die aus der Luftfahrt kommen.

Der direkte Konkurent- der Volvo 240 in der USA Version








Keine Kommentare: