Samstag, 3. November 2012

Meine Idee

 Wieso gibt es eigentlich keine Verbindung zwischen Deutschland und Australien? Nattürlich kann man von Deutschland nach Australien fliegen, aber nicht direkt. Man muss immer umsteigen. In den Emiraten oder in Hongkong oder Singarpore.
Die Idee ist mir deshalb gekommen, weil es seit einiger Zeit ein Flugzeug gibt das diese Strecke Nonstop bewähltigen könnte. Das wäre die Boeing 777-200LR "Worldliner". Wichtig ist der Kürzel "LR". Der sagt etwas über die Unterversion aus. Die "LR" ist speziell für Ultralngstreckenflüge gedacht. Mit einer Reichweite von bis zu 9380 Meilen (17370 km) sollte das locker drin sein. Das Konkurenzmodell der Airbus A340-500 wird nicht mehr gebaut. Man müsste einige Sachen bedenken. Man kann natürlich die Economy Class Passagiere nicht in die übliche Konstelation verferachten. Also im Bezug auf den Sitzplatzabstand und der Sitze an sich. Da müsste man mehr Komfort einbauen. Es gibt eine ähnlich lange Route. Singapore Airlines bedient die Strecke New York- Singapur mit einem Airbus A340-500. Der Flug dauert 18 Stunden und es ist so, dass auch in der Economy Class komfortable Sitze eingebaut wurden, im forderen Bereich befindet sich eine Bar und bei der Planung wurde auch an med. Aspekte gedacht. Das heisst, es gibt Erfahrungen mit so langen Flügen.
Als Name wäre doch "Kangoo Airlines" oder "Trans Koala Airlines".

Ich bin mal gespannt was meine Kundenberaterin sagt, wenn ich ihr diesen Plan unterbreite.

Kommentare:

Granit hat gesagt…

Das ist ja ne Idee....Wenn es mal in Granit eile na Australien gehen soll :D

Dennis hat gesagt…

@ Granit: Ihr bekommt natürlich einen Freiflug...

limingli hat gesagt…

ارتداء صدرية، يمكنك أيضا جميلة جدا.